Veranstaltungen Selbsthilfe / Angehörige

________________________________________________________________________

Fachtag Suchtselbsthilfe – Save the Date

16. Fachtag Suchtselbsthilfe: 25.09.2021

Thema: Selbsthilfe in der digitalen Welt – Selbsthilfe 2.0

Ort: Freie evangelische Gemeinde Erfurt, Heinrichstraße 102, 99092 Erfurt

________________________________________________________________________

Fortbildungsseminare für die Selbsthilfe in Lützensömmern

Termine für 2021 in Lützensömmern:

________________________________________________________________________

Online-Workshop mit dem Thema: „Suchtselbsthilfe online, das andere Gruppentreffen“ – entfällt

Gruppenverantwortliche und Interessierte aus der Suchtselbsthilfe

Anja Halle, Referentin Suchtselbsthilfe, Diakonie Mitteldeutschland

Manfred Fiedelak, Referent Suchtselbsthilfe, Blaues Kreuz in Deutschland e.V.

Alle weiteren Informationen und den Anmeldebogen können Sie nachfolgend einsehen:

OnlineGruppe – Anmeldung


________________________________________________________________________

 

Einladung zum Fachtag: Konsequent von der Person her denken – Fachtag für die Akteure der Suchthilfe und Suchtselbsthilfe am 30.09.2021

Was bedeutet Personenzentrierung in der Suchthilfe oder anders formuliert: Was bedeutet es, konsequent von der Person her zu denken?

Personenzentrierung orientiert sich an den Wünschen und Zielen einer hilfesuchenden Person, das bedeutet, dass das Denken und Handeln im Hilfesystem sich am individuellen Bedarf ausrichtet. Dafür ist eine Verzahnung und Vernetzung der unterschiedlichen Hilfen zu gewährleisten.

Wie kann dies nun in der Suchthilfe gelingen? Welche Chancen aber auch Herausforderungen ergeben sich und wo stehen wir eigentlich in Thüringen?

Dieser Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung des LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e. V. und des Thüringer Landesstelle für Suchtfragen e. V. und richtet sich an alle Akteure des Suchthilfesystems.

Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:

https://doo.net/veranstaltung/81353/buchung

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Einladung:

2021-09-30 Einladung_VA_Sucht und Suchtselbsthilfe_

Ihre Fragen zur Anmeldung und Organisation beantwortet Ihnen gern

Peter Kießling (LIGA-Geschäftsstelle)

E-Mail: kiessling@liga-thueringen.de | Tel.: (0361) 511499-13

 

________________________________________________________________________

Fachausschuss der Suchtselbsthilfe

________________________________________________________________________

Schulung der Fördermittelbeantragung und Nachweisführung für Suchtselbsthilfe 2021

________________________________________________________________________

Fortbildung für die langjährig Aktiven

________________________________________________________________________

Workshop digitale Sucht‐Selbsthilfe –
„Wie gelingt eine sichere und sinnvolle digitale Angebotserweiterung in der Suchtselbsthilfe“

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen den Landesstellen aus Sachsen und Thüringen unter der Förderung der AOK Plus.

Weitere Informationen und Anmeldungen nachfolgend:

Einladung Workshop -digitale Sucht-Selbsthilfe- Leipzig, 19.06.2021

________________________________________________________________________

Projekt Selbsthilfeerhebung (Analyse der Suchtselbsthilfestatistik)

Mit der kontinuierlichen Befragung der Suchtselbsthilfegruppen und der Erstellung der Broschüre mit der Darstellung der erhobenen Daten werden die aktuellen Entwicklungen in der Thüringer Suchtselbsthilfe dokumentiert. In der Erhebung werden Daten zu Gruppenstruktur, Gruppenangeboten/-aktivitäten und Fortbildungen zusammengetragen. Die gewonnenen Daten dokumentieren den hohen Stellenwert der ehrenamtlichen Suchthilfe im Verbund der Suchtkrankenhilfe. Durch die Veröffentlichung der Statistik durch die Thüringer Landesstelle für Suchtfragen erreicht die Arbeit der Suchtselbsthilfe eine sehr hohe öffentliche Transparenz. Auf allen Ebenen der Selbsthilfeorganisationen dient unsere Statistik als universell einsetzbares Instrument für die Öffentlichkeitsarbeit. Schließlich können Erkenntnisse und Trends dazu beitragen, auf geänderte Rahmenbedingungen durch geeignete neue Maßnahmen und Projekte der Suchtselbsthilfe zu reagieren.

________________________________________________________________________

Veranstaltungen Diakonie Mitteldeutschland für Thüringen und Sachsen-Anhalt

Ausbildung zur Gruppenleitung 2021

Zielgruppe
Personen, die die Gruppenleitung übernommen haben oder übernehmen wollen. Personen, die eine Selbsthilfegruppe aufbauen wollen

Termine
26.06.2021, 09:30–17:00 Uhr, Jugendherberge Halle
16.07.2021, 16:30–20:00 Uhr, virtuell
17.09.2021, 16:30–20:00 Uhr, virtuell
15.10.2021, 16:30–20:00 Uhr, virtuell
26.11.2021, 16:30–20:00 Uhr, virtuell
11.12.2021, 09:30–17:00 Uhr, Jugendherberge Halle

Leitung
Anja Halle
Diplom-Pädagogin
Diakonie Mitteldeutschland

Manfred Fiedelak
Dipl. Religionspädagoge (FH), Dipl. Sozialpädagoge (FH),
Systemischer Berater und Therapeut (SG)
Diakonie Mitteldeutschland

Teilnahmegebühren
für die Teilnahme an allen Terminen 2021 inkl. Arbeitsmaterial
50,00 € für Teilnehmende aus Selbsthilfegruppen, die dem Evangelischen Fachverband Suchtkrankenhilfe der Diakonie Mitteldeutschland angehören
75,00 € für Teilnehmende anderer Selbsthilfegruppen

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis 25.04.2021 online an. Link zur Online-Anmeldung

Weitere Informationen unter: Ausbildung zur Gruppenleitung 2021

________________________________________________________________________

Veranstaltungen der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Thüringen

Was Wo Wann Verantw. Referent 
Seminar 1 – Offene Themen, was drückt uns gerade? Brotterode 26.–28. März B. Schmidt E. Varthmann  

Bundesdeligiertenkonferenz

Hühnfeld 08.–10. Mai BV BV Vorstand

Mitgliederversammlung

Himmelfahrtstreffen

Sonneberg-Frankenbaude,

Garten der Begegnung

13. Mai Bodo Schmidt  
Seminar 2 –  Strukturentwicklung in der SH – Wo stehen wir? Probstzella 04.–06. Juni B. Schmidt Barbara Topp
Lesung: Benjamins Schatten

06.07. Hildburghausen (Kongressaal LRA)

07.07. Bad Salzungen (Stadtkirche)

08.07. Erfurt (Michaeliskirche)

09.07. Sonneberg

06.–09.Juli   Angelika Kaufmann

Seminar mit FK Niesky

 

Seminar 3 – Zurück in die Zukunft

Schiergiswalde 30. Juli–01. Aug. B. Schmidt/S. Wirth B. Schmidt/S. Wirth
Brotterode 27.–29. Aug. B. Schmidt Dr. C. Veldrupp
Seminar 4
Piesau 10.–12.Sept. B. Schmidt Angelika Kaufmann

Seminar FK Friedrichroda

Friedrichroda 17.–19.Sept. V. Lemke Frau u. Herr Müller
Arbeitstreffen LV 2021 Bad Blankenburg 26.–28 November B. Schmidt

Dr. B. Kastenbutt/E. Vartmann

Alle Seminare können gerne auch von Interessenten anderer Suchtselbstgruppen und Verbände gebucht werden.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://freundeskreise-sucht-thueringen.de/termine

________________________________________________________________________

fdr-Sucht-Kongress

Am 03. und 04. Mai 2021 findet der 42. fdr+sucht+kongress des Fachverbands Drogen- und Suchthilfe e.V. (fdr+) unter dem Titel „Update Konsum – Upgrade Hilfe“ erstmalig DIGITAL statt. Hintergrund des Kongresses sind die gesellschaftlichen und suchtspezifischen Entwicklungen und Herausforderungen (auch unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie) sowie die Bedarfe der Zielgruppen und die daraus resultierende Notwendigkeit, Hilfeangebote und Zugangswege anzupassen bzw. zu optimieren. Dabei soll es auch um die Förderung des Bewusstseins für Diversity, Enttabuisierung und Entstigmatisierung gehen.

Das detaillierte Programm finden Sie auf unter: https://www.fdr-online.info/project/42-fdrsuchtkongress/.

Melden Sie sich an, um gemeinsam neue Impulse für die Weiterentwicklung der Angebote der Suchtprävention, Suchthilfe und Suchtselbsthilfe zu setzen. Der folgende Link führt Sie direkt zur Anmeldung: fdr+sucht+kongress+Anmeldung.de. Hier können Sie sich mit dem Code: Rfdr registrieren und Ihr individuelles Kongressprogramm zusammenstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

________________________________________________________________________

Sucht-Selbsthilfe Konferenz

Save the Date: DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz findet vom 28. – 29. Mai 2021 digital statt

Mehr Informationen unter: Sucht-Selbsthilfe Konferenz