Veranstaltung

14.11.2020

Fortbildung für die langjährig Aktiven in der Thüringer Suchtselbsthilfe

Supervision für Gruppenleiter und langjährig Aktive Bei dem speziellen Seminar für Gruppenleitungen und langjährig Aktive können sich Gruppenleitungen in Selbsthilfegruppen gegenseitig unterstützen. Ziel ist es, schwierige oder belastende Situationen in der Gruppe zu reflektieren, besser zu verstehen und Lösungen zu finden. Sie haben in diesem Seminar die Gelegenheit mit Hilfe der Selbst- und Fremdwahrnehmung sich in ihrer Helfertätigkeit Rückmeldungen geben zu lassen. Der Kreis der Teilnehmer/innen dieser Veranstaltung beschränkt sich auf die Mitglieder und Nominierten des Fachausschusses Selbsthilfe der TLS e.V., auf die Gruppenleiter/innen Thüringer Suchtselbsthilfegruppen und auf langjährig Aktive in der Suchtselbsthilfe.

Termin
14.11.2020 von 10.00 – 17.00Uhr bei toppmanagement, Häßlerstr. 6, 99096 Erfurt

Preis
Für diese Tagesveranstaltung entsteht ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 15,00€.


für die Veranstaltung verbindlich anmelden