Veranstaltung

16.10.2020

Fortbildungswochenende für die Suchtselbsthilfe „Leckere Wildkräuter, Beeren und Früchte treffen leichte Bewegung und Entspannung“ vom 16. – 18.10.2020 im Rittergut Lützensömmern

Das Thema des Seminars heißt: „Leckere Wildkräuter, Beeren und Früchte treffen leichte Bewegung und Entspannung“ Die herbstlichen Geschenke der Natur entdecken, sie bestimmen und wiedererkennen und kleine Köstlichkeiten daraus selbst herstellen. Die Seminarteilnehmer erfahren, wie sie sich schmackhafte und wohltuende Wintervorräte zulegen können. Bei den Erkundungen im Freien können Sie mit leichten Atem- und Entspannungsübungen ihre Lebenskraft stärken. Durch Bewegung wird die Motivation zu Eigenaktivität gefördert und die Natur mit ihrer Klarheit und Einfachheit unterstützt den Stressabbau. Theorie und Praxis wechseln sich in diesem Seminar ab, um den Nutzen gleichzeitig verständlich und erlebbar zu machen. Durch dieses Seminar führt Sie Elfie Lüdemann, Kursleiterin für Heilpflanzen, und Karla Pense, Beraterin und Trainerin für Stressbalance und Resilienz.

Termin
Vom 16.10.2020 um 18.00 Uhr bis zum 18.10.2020 ca. 12.00 Uhr findet im Rittergut Lützensömmern, durch die TLS e.V. organisiert, das diesjährige 2. Fortbildungswochenende für die Thüringer Suchtselbsthilfe statt.

Preis
Die Plätze sind auf 25 Personen begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Rechnung mit entsprechender Rechnungsnummer. Der Teilnahmebeitrag beträgt 39,00€ pro Person. Für eine Einzelzimmer-unterbringung wird separat ein Betrag von 12,00€ berechnet. Bitte überweisen Sie den Teilnahmebetrag erst nach Erhalt der Rechnung. Sie erhalten von uns für diese Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. Sie können Handtücher und Bettwäsche selbst mitbringen oder erhalten diese gegen eine zusätzliche Gebühr vor Ort. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist von Freitag bis Sonntag sicher zu stellen. Bei Absage der Teilnahme in der Woche vor Beginn der Veranstaltung und wenn es nicht möglich ist, den Platz durch einen anderen Teilnehmer/ andere Teilnehmerin zu besetzen, muss der ausgewiesene Teilnahmebeitrag entrichtet werden.


für die Veranstaltung verbindlich anmelden