Veranstaltung

28.09.2019

14. Fachtag der Suchtselbsthilfe am 28. September 2019

Zieloffenheit in der Selbsthilfe – ein heikles Thema? Jedes Jahr gibt es den Fachtag der Suchtselbsthilfe in Thüringen der Thüringer Landesstelle für Suchtfragen. Der Fachausschuss der Selbsthilfe, der den Fachtag inhaltlich bestimmt, hat sich dieses Jahr für ein wirklich heikles Thema innerhalb der Gruppen entschieden. Gibt es Toleranz in der Suchtselbsthilfe und was sind eigentlich Prinzipien zum Konsum in den Gruppen? In vielen Selbsthilfegruppen ist das Entweder/ Oder in Bezug auf Abstinenz oft ein großes Thema. Kontrolliertes Trinken kann für manch einen/ manch eine ein Konzept sein, für einige vielleicht auch nicht. Die Versuchungen in der Gesellschaft sind leider sehr groß. “Eine Versuchung ist der Anreiz oder die Verleitung zu einer Handlung, die reizvoll erscheint, jedoch unzweckmäßig ist, einer sozialen Norm widerspricht bzw. verboten ist. Sie kann sich auf alle Arten von Tun oder Lassen (Handlungen oder Unterlassen) beziehen. Die begangene Handlung kann Reue und Schuldgefühle auslösen. Die Versuchung kann in dem Gegenstand der Begierde als solchem oder in der Art seiner Präsentation liegen oder durch andere Personen hervorgerufen werden, die durch Verführungskünste in Versuchung führen (z. B. Schmeicheln, Bitten, Anleiten, Anstiftung, Anpreisen, Erwecken von Neugier, Einsatz von Autorität, Erzeugen von Angst, Drohung mit Verlust oder Manipulation )“, so klärt uns Wikipedia auf. Wie damit umgehen? Motivation und Impulskontrolle sind oft Themen in der Suchttherapie und Suchtberatung, aber auch bei der Alltagsbewältigung. In den Workshops am Nachmittag betrachten wir das Thema aus den verschiedenen Perspektiven (Angehörige, Gruppe, Suchtberatung/ Klinik). Und dass Lachen manchmal die beste Medizin ist, wird uns ebenfalls anschaulich vermittelt.

Termin
Arbeitsthema: "Toleranz in der Suchtselbsthilfe, Prinzipien zu Konsum in den Gruppen, Mut zum Scheitern als Weg der Therapie" Tagungsort: FH Erfurt, Altonaer Str. 25, 99084 Erfurt

Preis
15,00€ pro Person

Datenschutzerklärung zur Teilnahme an dieser Veranstaltung


für die Veranstaltung verbindlich anmelden